Reform-Benefizturnier - 15 Mannschaften für einen guten Zweck

Nach dem Erfolg im letzten Jahr, luden der SK Adnet und die REFORM Fenster GmbH auch heuer wieder zum Benefiz Turnier. Am 13.06. spielten diesmal sogar 15 Mannschaften für den guten Zweck. In einem spannenden Finale setzte sich das Team Fitcenter Hallein gegen die Fensterwelt Moser (Henndorf) durch. Zur Freude aller, folgten auch erneut wieder viele Zuschauer der Einladung und sorgten so für zusätzliche Spenden. Der Reinerlös kommt nun dem Hilfsfond der Gemeinde Adnet zu Gute.

„Es freut mich ganz besonders, dass alle, vom Organisationsteam bis hin zu den Mannschaften, mit vollem Engagement dabei waren.  Durch den motivierten Einsatz aller  Beteiligten, ist es uns gelungen unser Spendenziel zu übertreffen und so Menschen in der Gemeinde Adnet zu unterstützen.“  so Mag. Anton Ostermayer, Prokurist der REFORM Fenster GmbH.

Mit dem Slogan „Fenster für die schönsten Seiten des Lebens“ ist die REFORM Fenster GmbH seit über 40 Jahren Spezialist für Fenster und Türen. In dem Bewusstsein, dass es eben nicht nur „schöne Seiten“ gibt, ist soziales Engagement ein sehr wichtiger Aspekt der Firmenphilosophie von REFORM Fenster. So werden ausgewählte soziale Einrichtungen, vor allem regional, immer wieder gerne unterstützt. Durch die Nähe zum neuen Schauraum in Hallein und durch die bestehende Kooperation mit dem SK Adnet eignete sich daher das Benefiz-Turnier in Adnet bestens für diese konkrete Spendenaktion.

News Übersicht

Messe Termine